Tipps zur Fensterreinigung und Pflege

Wir möchten, dass Sie über Jahre hinweg mit unseren Fenstern zufrieden sind. Mit einer fachgerechten und regelmässigen Pflege haben Sie garantiert lange Freude an unseren Produkten.
Fensterreinigung und Pflege

Reinigung von TOP-WIN Fenstern

Die Reinigung des TOP-WIN Fensters ist erheblich einfacher als bei konventionellen Fenstern, weil das Glas des Flügels aussen flächenbündig ist.

Tipps für die Fensterreinigung und -pflege. Mit wenig Aufwand den Durchblick behalten:

Reinigung der Glasflächen

Die Reinigung von TOP-WIN Fenstern ist deutlich einfacher als die Pflege konventioneller Fenster. Der Flügel besteht aus einer Fläche. Das mühsame Rahmenputzen entfällt.

Mit einem weichen Schwamm und einfacher Seifenlauge, handelsüblichen Glasreinigern  lassen sich Rückstände gut lösen.

Die bei beschlagenen Scheiben ab und zusichtbaren runden Abdrücke von Vakumsaugern (Sichtbar sind minimale Ölrückstände in den Poren des Glases) können mit handelsüblichen Glaskeramik Reinigern und weichen Reinigungstüchern bei intensivem Reiben dauerhaft entfernt werden.

Scheuermittel oder Reinigungsmittel mit Schürfbestandtteilen sollten nie an Glasflächen genutzt werden und auch Rasierklingen, Spachtel und andere metallische Gegenstände können unschöne Kratzer auf den glatten Oberflächen zurücklassen. 

Glasarten mit schmutzabweisenden Schichten (Nanobeschichtungen) sollten nach den Herstellerhinweisen gereinigt werden, da sonst der Perleffekt verloren gehen kann.

Reinigung von Aluminiumrahmen und -profilen

Aluminiumbestandteile von Fenstern und Türen lassen sich mit einem weichen Tuch und einer Lösung aus Wasser und einigen Tropfen Spülmittel reinigen. 

Vorhandene Kratzer auf beschichteten Profilen lassen sich mit einem sogenannten Retuschierstift abdecken. Wasserfeste Filzstifte in der passenden Farbe können ebenfalls kleinere Schäden unsichtbar werden lassen. 

Pflege der Beschläge

Alle beweglichen Teile an Rahmen und Flügel sollten regelmässig geölt oder eingefettet werden. Einmal im Jahr sollte hier nach einer Funktionsprüfung neues Schmiermittel in einer kleinen Menge aufgebracht werden, um einem frühzeitigen Verschleiss vorzubeugen.

Säure- und harzfreie Öle und Fette, die für Nähmaschinen verwendet werden, eignen sich für die Beschläge von Fenstern. Vor dem Ölen oder Fetten sollten die Beschläge mit einem Lappen gereinigt werden. 

Sicherheitsrelevante Teile des Beschlages sollten zusätzlich auf ihren festen Sitz hin geprüft werden. Die Befestigungsschrauben lassen sich bei Bedarf nachziehen. Abgenutzte Teile können im Rahmen der jährlichen Pflege aller Fensterbeschläge ausgetauscht werden.

Grundsätzlich können die Einstellarbeiten an den Beschlagsteilen, den Eckbändern und -lagern in Eigenregie erfolgen. Allerdings kann bei unsachgemässer Behandlung der allfällige Garantieanspruch entfallen.

Die Pflege der Dichtungen

Unsere hochwertigen Gummidichtungen werden aus dauerelastischem Material gefertigt. Sie können mit einem feuchten Tuch gereinigt werden. Als Pflegemittel eignen sich Glyzerin, Paraffin oder Silikonpfleger. Sie werden mit einem sauberen Tuch dünn auf die Dichtung aufgebracht. 

Fensterreinigung

Fenster richtig reinigen & pflegen

Verlängern Sie die Lebensdauer Ihrer Fenster und Glastüren mit einer regelmässigen und sanften Reinigung.

Die Vorteile gepflegter Fenster

  • Verlängerte Lebensdauer
  • Einfache Reinigung
  • Mehr Licht 
  • Leichtgängige Fensterflügel