Untersicht Arkadengang Andermatt

Gebäudeart: Mehrfamilienhaus
Standort: Andermatt
Produkt: Bogenförmige Deckenbekleidung
Merkmale: Verankerungssystem
Fertigstellung: 2017
Architekten: Schmid Generalunternehmung AG, Ebikon

Objektbeschreibung

Die bogenförmige Deckenbekleidung im Eingangsbereich des sehenswürdigen Gebäudes Edelweiss in Andermatt besticht durch ihre Eleganz. Wenn man sich die Eingangsarkaden von aussen ansieht, kommt die Untersicht erst bei näherer Betrachtung zum Vorschein. Tritt man in den Arkadengang hinein, kann man sich den schönen, holzigen Decken-Rundbogen ansehen. Die Konstruktion des Bogens ist von der ursprünglich horizontalen Decke mit einem kraftschlüssigen Verankerungssystem heruntergehängt.

Um den Rundbogen mit einer Schalung zu bekleiden wurden 3-Schichtplattenstreifen verwendet – sogenannte Knacken -, welche in Handarbeit in die runde Form gebracht werden mussten.

Die hauptsächliche Bekleidung besteht aus qualitativ hochwertigen Weisstannen-Lamellen. Im Bereich der Lampenstellen wurden, als flächige Bekleidungsmaterialien, spezielle Sperrholzplatten eingesetzt. Damit die Sperrholzplatten auf gleicher Höhe montiert werden konnten, musste mit unterschiedlichen Knackenhöhen getrickst werden.